Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage auf der Frankfurter Buchmesse 2013

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage präsentieren eine Vielzahl neuer Titel während der Frankfurter Buchmesse (9. – 13. Oktober 2013).

Auf dem Gemeinschaftsstand Europäische Universitätsverlage stellen die AG-Mitglieder gemeinsam mit italienischen und belgischen Universitätsverlagen ihre Buchproduktion und ihre innovativen Publikationsdienstleistungen vor.

Die Verlagsvertreterinnen und -vertreter stehen Ihnen gerne vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie finden den Gemeinschaftsstand in Halle 4.2, Stand F90/F91.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage auf der Frankfurter Buchmesse 2012

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage präsentieren eine Vielzahl neuer Titel während der Frankfurter Buchmesse (10. – 14. Oktober 2012). Auf dem Gemeinschaftsstand Europäische Universitätsverlage stellen die AG-Mitglieder gemeinsam mit italienischen, belgischen und estnischen Universitätsverlagen ihre Buchproduktion und ihre innovativen Publikationsdienstleistungen vor.

Die Verlagsvertreter und -vertreterinnen stehen Ihnen gerne vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie finden den Gemeinschaftsstand in Halle 4.2, Stand J 444/446/450.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage auf der Frankfurter Buchmesse 2011

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage präsentieren eine Vielzahl neuer Titel während der Frankfurter Buchmesse (12. – 16. Oktober 2011). Auf dem Gemeinschaftsstand Europäische  Universitätsverlage stellen die AG-Mitglieder gemeinsam mit italienischen und belgischen Universitätsverlagen ihre Buchproduktion und ihre innovativen Publikationsdienstleistungen vor.

Die Verlagsvertreter und -vertreterinnen stehen Ihnen gerne vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie finden den Gemeinschaftsstand in Halle 4.2, Stand J 447.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Relaunch des Webauftritts der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage

Mehr als 3 Jahre nach der Erstveröffentlichung ging am 28. Oktober 2010 die neugestaltete Website der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage online. Die neue Site basiert auf einer Weblogsoftware, die aufgrund zahlreicher verfügbarer Programmerweiterungen Nachhaltigkeit und “Zukunftssicherheit” garantiert. Die Neuerungen im einzelnen:

  • Neues Basislayout
  • Neues Logo
  • Suche über die komplette Website
  • Aktuelle Meldungen können jetzt als RSS Feed abonniert werden
  • Einbindung einer Google Maps-Karte mit den Niederlassungen der beteiligten Universitätsverlage
  • Eine neue Sektion zum Nachweis von thematisch relevanten Videos
  • Eine neue Sektion “Fotos” mit Bildergalerien zu Messen, Ausstellungen und AG Treffen

Fragen und Anregungen zur neugestalteten Website richten Sie bitte an E. Rotzinger, E-Mail:  ernst.rotzinger@kit.edu.


Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage auf der Frankfurter Buchmesse 2010

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage präsentieren eine Vielzahl neuer Titel während der Frankfurter Buchmesse (06. – 10. Oktober 2010).

Auf dem Gemeinschaftsstand “Europäische Universitätsverlage” stellen die AG-Mitglieder gemeinsam mit italienischen und französischen Universitätsverlagen ihre Buchproduktion und ihre innovativen Publikationsdienstleistungen vor.

Die Verlagsvertreter und -vertreterinnen stehen Ihnen gerne vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie finden den Gemeinschaftsstand in Halle 4.2, Stand K 441-448

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage auf der Frankfurter Buchmesse 2009

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage präsentieren eine Vielzahl neuer Titel während der Frankfurter Buchmesse (14. – 18. Oktober 2009).

Auf dem Gemeinschaftsstand “Europäische Universitätsverlage” stellen die AG-Mitglieder gemeinsam mit italienischen Universitätsverlagen ihre Buchproduktion und ihre innovativen Publikationsdienstleistungen vor.

Die Verlagsvertreter und -vertreterinnen der 24 Verlage stehen Ihnen gerne vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie finden den Gemeinschaftsstand in Halle 4.2, Stand M 440/442

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Universitätsverlage auf der Frankfurter Buchmesse 2006

Die Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage präsentiert eine Vielzahl neuer Titel auf ihrem Gemeinschaftsstand während der Frankfurter Buchmesse (3. – 8. Oktober 2006).

9 Universitätsverlage weisen auf die Vielfalt ihrer Buchproduktion als Druck- und Online-Ausgabe hin und stellen ihre innovativen Publikationsdienstleistungen vor.

Die Verlagsvertreter und -vertreterinnen stehen Ihnen gerne vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie finden unseren Stand in Halle 4, Ebene 2, Stand M 442.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage auf den Open-Access-Tagen 2008

Am 9. und 10. Oktober 2008 finden die 2. Open-Access-Tage an der Freien Universität Berlin statt. Die von den Betreibern der Informationsplattform open-access.net ins Leben gerufene Fachtagung findet einmal jährlich an wechselnden Standorten statt. Durch die enge Kooperation mit Universitäten und Forschungsorganisationen sollen Wissenschaftler/innen direkt vor Ort erreicht und so der Open-Access-Gedanke in den verschiedenen Wissenschaftsbereichen gefördert werden.

Die Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage ist Veranstalter des Workshops Gründung und Betrieb eines (Open-Access-) Universitätsverlages. Der Workshop findet am 10.10.2008 von 10.30 – 13.30 Uhr statt.

Isabella Meinecke (Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg) und Dagmar Schobert (Universitätsbibliothek Potsdam) werden im Rahmen des Workshops die Herausforderungen bei der Gründung und beim Betrieb von Universitätsverlagen thematisieren. Dabei wird sowohl auf den reichhaltigen Erfahrungsschatz der verschiedenen Verlage als auch auf das Wissen der Teilnehmenden sowie auf in Arbeitsgruppen erarbeitete Erkenntnisse zurückgegriffen. Ziel ist die Erstellung eines Vademecums für an einer Verlagsgründung Interessierte.

Ausführliche Informationen zu den Open-Access-Tagen 2008 finden Sie unter http://open-access.net/de/austausch/openaccesstage/ankuendigung/


6. Arbeitstreffen der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage vom 17.–18.4.2008 in Hamburg

Vom 17. bis 18. April 2008 findet an der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky (SUB) das Treffen der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage statt. Es ist die 6. Zusammenkunft dieser Art seit der Gründung der Arbeitsgemeinschaft im Jahre 2005.

Der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage gehören mittlerweile mehr als ein Dutzend Verlage aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland an. Die Arbeitsgemeinschaft bietet neu gegründeten Universitätsverlagen oder an einer Neugründung Interessierten ein unterstützendes Netzwerk. In diesem Jahr nehmen erstmals Vertreter der neu gegründeten University of Bamberg Press, der Flensburg University Press sowie des in Gründung befindlichen Verlags der Universität Chemnitz am Treffen teil.

Das Jahrestreffen bietet Gelegenheit zur gegenseitigen Information und zum intensiven Austausch. Neben Berichten aus den einzelnen Verlagen und praktischen Verlagsfragen werden vornehmlich technische Publikationslösungen, essenzielle Aspekte der Öffentlichkeitsarbeit sowie nationale und internationale Projekte, die in Verbindung mit verlegerischen Aktivitäten von Bibliotheken und Hochschulen stehen, thematisiert.

Veranstalter des 6. Arbeitstreffens ist Hamburg University Press, der Verlag der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg. Der Universitätsverlag wurde 2002 mit der Zielsetzung gegründet, Forschungsergebnisse der Universität im Sinne von Open Access frei zugänglich zur Verfügung zu stellen. Seit Juli 2006 ist der Verlag an der SUB angesiedelt und hat seitdem zahlreiche erfolgreiche Publikationen realisiert. Darüber hinaus ist der Verlag aktuell an einem DFG-Projekt beteiligt.


5. Arbeitstreffen der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Universitätsverlage vom 25.04 – 26.04.2007

In der Zeit vom 25. bis zum 26. April findet an der Universität Karlsruhe (TH) das Treffen der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Universitätsverlage statt. Es ist die 5. Zusammenkunft dieser Art seit der Gründung der Arbeitsgemeinschaft im Jahre 2005.

Der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Universitätsverlage gehören mittlerweile 14 Verlage aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland an: Universitätsverlag der TU Berlin, Bozen-Bolzano University Press, Universitätsverlag Göttingen, Verlag der Technischen Universität Graz, Hamburg University Press, Universitätsverlag Hildesheim, Universitätsverlag Ilmenau, Innsbruck University Press, Universitätsverlag Karlsruhe, Kassel University Press, Mannheim University Press, BIS-Verlag der Universität Oldenburg, Universitätsverlag Potsdam, Verlag der Bauhaus-Universität Weimar

Das diesjährige Arbeitstreffen dient dem Erfahrungsaustausch der in der Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen Verlage. Neben Berichten aus den einzelnen Verlagen stehen dabei die folgenden Themen im Focus:

  • Urheberrecht in der Verlagspraxis
  • Verlagssoftware in der Praxis
  • Projekte und Messeauftritte
  • Open Access
  • Zukunft der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Universitätsverlage

Veranstalter des 5. Arbeitstreffens ist der Universitätsverlag Karlsruhe. Der Universitätsverlag wurde 2004 gegründet mit der Zielsetzung, Forschungsergebnisse der Universität im Sinne des Open Access weltweit frei zugänglich der Wissenschaftsgemeinschaft zur Verfügung zu stellen.

Er produziert über die Webseite www.uvka.de primär elektronisch und verkauft Bücher nur bei Bedarf als Print-on-demand. Dadurch werden Forschungsergebnisse der Universität schnell im Internet bereit gestellt und verbreitet.

Die hohe Akzeptanz gibt diesem Konzept recht: Seit Verlagsgründung wurden über 200 Publikationen im Universitätsverlag Karlsruhe veröffentlicht.


News Archive


 

Open Access.net

AEUP

 

Powered by WordPress | Layout based on YAML | Theme YAML Green by dynamicinternet | Modified by E. Rotzinger