Positionspapier zur Open-Access-Transformation für Bücher veröffentlicht

Aktuell werden wissenschaftsgeleitete Open-Access-Publikationsinfrastrukturen stark diskutiert. Nach der bereits seit Jahren laufenden OA-Transformation von Zeitschriften ist nun die OA-Transformation von Büchern im Fokus. Fünf Expertinnen auf dem Gebiet institutioneller Publikationsinfrastrukturen haben aus diesem Anlass ein Positionspapier zur Open-Access-Transformation von Büchern vorgelegt. Die Autorinnen sind aktive Mitglieder der AG Universitätsverlage.

Ausgehend von einer Bestandsaufnahme institutioneller Publikationsdienste zeigt das Papier aktuelle Handlungsfelder und Gestaltungsspielräume für Forschungseinrichtungen auf dem Feld nicht-kommerzieller Infrastrukturen für Open-Access-Bücher auf:

Arning, Ursula, Bargheer, Margo, Meinecke, Isabella, Schobert, Dagmar, & Tobias, Regine. (2022).Open-Access-Transformation für Bücher: Die Rolle von institutionellen Verlagen und Publikationsdiensten
Deutsch: https://doi.org/10.5281/zenodo.6346234
Englisch: https://doi.org/10.5281/zenodo.6346271

Veröffentlicht unter Aktuelles, Open Access OAPEN


50 Jahre Universitätsverlag der TU Berlin

Der Universitätsverlag der TU Berlin ist der älteste deutschsprachige Universitätsverlag. Er feiert im Jahr 2019 sein 50-jähriges Bestehen.

Angesiedelt an der Universitätsbibliothek der TU Berlin ist der Verlag Teil der vielfältigen Aktivitäten der Universität im Bereich des elektronischen Publizierens und des Open Access. Die Universitätsbibliothek unterstützt mit dem Universitätsverlag die Forschenden nicht nur in ihrer Rolle als Leserinnen und Leser, sondern auch in ihrer Rolle als Autorinnen und Autoren. Der Verlag ist Mitglied der Association of European University Presses (AEUP) und der AG Universitätsverlage.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Mitglieder


Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage auf der Frankfurter Buchmesse 2019

LogoDie Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage präsentieren eine Vielzahl neuer Titel während der Frankfurter Buchmesse (16. – 20. Oktober 2019).

Auf dem Gemeinschaftsstand stellen die AG-Mitglieder gemeinsam mit Leuven University Press ihre Buchproduktion und ihre innovativen Publikationsdienstleistungen vor.

Erstmalig finden in diesem Jahr Vorträge zu Themen rund um das „Open-Access-Publizieren“ am Stand statt:

Die Verlagsvertreterinnen und -vertreter stehen Ihnen gerne vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie finden den Gemeinschaftsstand in Halle 4.2, Stand E 73-E 78.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Messen und Ausstellungen


Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage auf der Frankfurter Buchmesse 2018


Frankfurter_Buchmesse_rot_200x45

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage präsentieren eine Vielzahl neuer Titel während der Frankfurter Buchmesse (10. – 14. Oktober 2018).

Auf dem Gemeinschaftsstand Europäische Universitätsverlage stellen die AG-Mitglieder ihre Buchproduktion und ihre innovativen Publikationsdienstleistungen vor.

Die Verlagsvertreterinnen und -vertreter stehen Ihnen gerne vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie finden den Gemeinschaftsstand in Halle 4.2, Stand E68-E77.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchmesse, Messen und Ausstellungen


Qualitätsstandards für Open-Access-Monografien und -Sammelbände

Die in der AG Universitätsverlage organisierten wissenschaftsnahen Verlage aus Deutschland, Österreich und Italien veröffentlichen pro Jahr ca. 1000 Neuerscheinungen nach hohen Standards, davon weit über die Hälfte im Open Access.

Die kooperativ erarbeiteten „Qualitätsstandards für Open-Access-Monografien und -Sammelbände“ setzen Maßstäbe an Open-Access-Monografien, die über Beschreibung des Status Quo hinaus gehen. Die Qualitätskriterien richten sich gleichermaßen an die Mitgliedsverlage der AG wie an kommerzielle Buchverlage, deren Open-Access-Publikationen aus öffentlichen Mitteln (OA-Monografienfonds) gefördert werden.

Sie werden hiermit zur öffentlichen Diskussion gestellt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Qualitätssicherung


Sieben Positionen zur Bedeutung von Universitätsverlagen

GrafikDie AG ist Partner der Association of European University Presses (AEUP): AEUP veröffentlichte im März 2018 erstmals Positionen zur Bedeutung europäischer Universitätsverlage.

Diese Positionen unterstreichen die wichtige Rolle von Universitätsverlagen und positionieren sie als bedeutsame Akteure und Partner von Politik und Forschung. Die Arbeitsgemeinschaft unterstützt diese Positionen. Sie legt nun eine modifizierte Fassung der von AEUP formulierten Positionen in deutscher Sprache vor.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Presse und Öffentlichkeitsarbeit


Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage auf der Frankfurter Buchmesse 2017

Frankfurter_Buchmesse_rot_200x45Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage präsentieren eine Vielzahl neuer Titel während der Frankfurter Buchmesse (11. – 15. Oktober 2017).

Auf dem Gemeinschaftsstand Europäische Universitätsverlage stellen die AG-Mitglieder gemeinsam mit niederländischen und belgischen Universitätsverlagen ihre Buchproduktion und ihre innovativen Publikationsdienstleistungen vor.

Die Verlagsvertreterinnen und -vertreter stehen Ihnen gerne vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie finden den Gemeinschaftsstand in Halle 4.2, Stand E88-E90.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veröffentlicht unter Messen und Ausstellungen


Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Frankfurter_Buchmesse_rot_200x45Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage präsentieren eine Vielzahl neuer Titel während der Frankfurter Buchmesse (19. – 23. Oktober 2016).

Auf dem Gemeinschaftsstand Europäische Universitätsverlage stellen die AG-Mitglieder gemeinsam mit niederländischen und belgischen Universitätsverlagen ihre Buchproduktion und ihre innovativen Publikationsdienstleistungen vor.

Die Verlagsvertreterinnen und -vertreter stehen Ihnen gerne vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie finden den Gemeinschaftsstand in Halle 4.2, Stand E89-E90.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veröffentlicht unter Messen und Ausstellungen


Ort für Erfahrungsaustausch und Interessenvertretung: Die AG Universitätsverlage tagt in Karlsruhe

Am 14. und 15. April 2016 fand das diesjährige Treffen der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage in Karlsruhe statt. Die Arbeitsgemeinschaft besteht mittlerweile aus 24 recht unterschiedlichen institutionellen Eigenverlagen aus Deutschland, Österreich und Italien, die auch über das Jahrestreffen hinaus einen regen Austausch über die tägliche Arbeit eines Universitätsverlags pflegen.

Im Vordergrund des Treffens standen einerseits  die Möglichkeiten der Bündelung der Kräfte bei der Vertretung der Interessen der Universitätsverlage und andererseits die Aktivitäten der Verlage im Umfeld von Open Science und Open Access, um neue Formen der Wissenschaftskommunikation zu unterstützen.

Vor diesem Hintergrund wurden auf  der Tagung neben dem Selbstverständnis der AG die gemeinsame Präsentation der AG-Mitglieder auf der Frankfurter Buchmesse und die Kooperation bei der Zusammenarbeit mit Dienstleistern des Buchhandels und Anbietern großer wissenschaftlicher Datenbanken besprochen. Aber auch neue Publikationsformen und -wege wurden vorgestellt und diskutiert. Ziel ist es, neue Services zu etablieren und Mehrwerte für wissenschaftliche Autoren bei der Präsentation ihrer Forschungswege zu erzeugen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tagungen und Kongresse


Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage auf der Frankfurter Buchmesse 2015

Frankfurter_Buchmesse_rot_200x45Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage präsentieren eine Vielzahl neuer Titel während der Frankfurter Buchmesse (14. – 18. Oktober 2015).

Auf dem Gemeinschaftsstand Europäische Universitätsverlage stellen die AG-Mitglieder gemeinsam mit italienischen und französischen Universitätsverlagen ihre Buchproduktion und ihre innovativen Publikationsdienstleistungen vor.

Die Verlagsvertreterinnen und -vertreter stehen Ihnen gerne vor Ort für Fragen zur Verfügung. Sie finden den Gemeinschaftsstand in Halle 4.2, Stand E84-E90

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veröffentlicht unter Messen und Ausstellungen


Themen

Archive

Unsere Partner