HOME | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | SITEMAP | KIT-BIBLIOTHEK MOBIL | KIT

Stellenausschreibung der KIT-Bibliothek: Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) in der Projektkoordination und Softwareentwicklung – Teilzeit (75%) –

Tätigkeitsbeschreibung:

Sie wirken mit im DFG-Projekt re3data – Community Driven Open Reference for Research Data Repositories (re3data COREF), dass die weitere Professionalisierung des Dienstes re3data und die Bereitstellung zuverlässiger und individualisierbar Repositorien-beschreibungen zum Ziel hat.
Weiterhin arbeiten Sie für re3data am EU-Projekt FAIRsFAIR, um praktische Lösungen für die Anwendung der FAIR-Datenprinzipien über den gesamten Lebenszyklus von Forschungsdaten zu liefern.
Re3data ist ein international anerkanntes Register für Forschungsdatenrepositorien, welches derzeit mehr als 2300 Repositorien für Forschungsdaten nachweist. Der offen zugängliche Dienst wird von Forschenden und Diensten weltweit zur Recherche genutzt. Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Projektsteuerung und Monitoring von re3data CORef
• Organisation der Kommunikation mit den Projektpartnern
• Dokumentation und Berichtswesen
• Dissemination der Projektergebnisse
• Mitarbeit bei der Softwareentwicklung und Wartung von re3data

Persönliche Qualifikation:

Sie verfügen über
• ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) im Bereich der (Wirtschafts-) Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar
• Erfahrungen in der Koordination von Projekten
• die Bereitschaft zur Mitarbeit beim Ausbau des Dienstes und Mitwirkung bei der Vernetzung
• Erfahrung im Aufbau und Betrieb von Webportalen (PHP, CSS, Javascript, SQL)
• Teamfähigkeit und die Motivation, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten
• strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
• sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle, einen Zuschuss zum JobTicket BW und ein/e Casino/Mensa.

Entgelt:

Das Entgelt erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes in der Vergütungsgruppe TV-L E13.

Institut / Dienstleistungseinheit:

KIT-Bibliothek (BIB)

Vertragsdauer:

befristet auf 3 Jahre

Eintrittstermin:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbung bis:

31.10.2019

Ansprechpartner/in für fachliche Fragen:

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne das Sekretariat der KIT-Bibliothek, Tel.: 0721/608-43101.

Bewerbung:

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per Mail an das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), KIT-Bibliothek, Sekretariat der Direktion, Straße am Forum 2, Geb. 30.50/30.51, 76131 Karlsruhe, E-Mail: direktion@bibliothek.kit.edu.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
Das KIT ist seit 2010 als familiengerechte Hochschule zertifiziert.


Archive


 
 

Powered by WordPress | Layout based on YAML | Theme YAML Green by dynamicinternet

NACH OBEN