HOME | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | SITEMAP | KIT-BIBLIOTHEK MOBIL | KIT

Automatic Transl.
 

Archiv für die Kategorie ‘Forschungsinformationen’

KHYS-Weiterbildungsprogramm: Forschungsdatenmanagement 20.05.2019

Diese Veranstaltung der KIT-Bibliothek im Rahmen des KHYS-Weiterbildungsprogramms richtet sich vorrangig an Promovierende und Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Ausführliche Informationen dazu sowie die Teilnahmebedingungen finden Sie im Veranstaltungskalender.


Science Data Centers in Baden-Württemberg stellten sich auf den E-Science-Tagen vor

Vier neue Forschungsdatenzentren – die Science Data Centers, die mit einer Förderung des Landes aufgebaut werden, stellten sich auf den zweiten E-Science-Tagen vom 27. bis 29. März 2019 vor, die unter der Überschrift „Data to Knowledge“ an der Universität Heidelberg stattfanden. Die Konferenz beschäftigte sich mit der Frage,  wie aus digitalen Forschungsdaten neues Wissen generiert […]


Neues Weiterbildungsangebot der KIT-Bibliothek für Promovierende und Nachwuchswissenschaftler/innen

In Kooperation mit dem Karlsruhe House of Young Scientists bietet die KIT-Bibliothek im Sommersemester 2019 ein neues Weiterbildungsprogramm speziell für Promovierende und Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler an. Die Termine und Themen sind: 08.05.2019: Was ist Bibliometrie und was leistet Sie für Forschende? + Einführung in Web of Science 14.05.2019: Wissenschaftliches Publizieren am KIT 20.05.2019: Forschungsdatenmanagement 26.06.2019: […]


Stellenausschreibung der KIT-Bibliothek: Akademische/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) im Forschungsdatenmanagement gesucht

Wir suchen für das Serviceteam RDM@KIT der KIT-Bibliothek, Abteilung Forschungsdienste, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine/n Akademische/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) im Forschungsdatenmanagement Die Stelle ist im Rahmen der Höchstbeschäftigungsdauer gemäß dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) bis zu einer Dauer von vier Jahren zu besetzen. Sie unterstützen das Serviceteam für Forschungsdatenmanagement am KIT in den Bereichen Beratung und Unterstützung bei der […]


Stellenausschreibung der KIT-Bibliothek: Akademische/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) im Forschungsdatenmanagement gesucht

Wir suchen für das Serviceteam RDM@KIT der KIT-Bibliothek, Abteilung Forschungsdienste, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine/n Akademische/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) im Forschungsdatenmanagement Die Stelle ist im Rahmen der Höchstbeschäftigungsdauer gemäß dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) bis zu einer Dauer von vier Jahren zu besetzen. Sie unterstützen das Serviceteam für Forschungsdatenmanagement am KIT in den Bereichen Identifikation aufkommender rechtlicher Fragestellungen im […]


Informationsplattformen zum Forschungsdatenmanagement arbeiten künftig zusammen

Die Informationsplattformen zum Forschungsdatenmanagement (FDM), forschungsdaten.org und forschungsdaten.info, werden ihre Angebote perspektivisch zusammenführen. Darauf haben sich Vertreterinnen und Vertreter beider Initiativen kürzlich verständigt. forschungsdaten.info bietet derzeit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller Disziplinen einführende Beiträge zum FDM; forschungsdaten.org stellt Informationen zu aktuellen Entwicklungen für FDM-Profis in Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen bereit. Ziel der neuen Kooperation ist es, […]


Meldung von Veröffentlichungen am KIT – die KIT-Bibliothek unterstützt Sie dabei

Seit Januar dieses Jahres besteht am KIT eine zentrale Meldepflicht für Publikationen von allen wissenschaftlich tätigen Personen. Hintergrund dafür ist, dass das KIT den zentralen Nachweis des gesamten Forschungsoutputs anstrebt und aus diesem Grund alle Publikationen zentral im Repository KITopen nachweisen möchte. Zusätzlich sollen die Forschungsleistungen nach den Prinzipien des Open Access weltweit im Internet […]


KITopen mit neuen Features zur Präsentation von Forschungsinformationen und der Forschungsberichterstattung am KIT

Das Repository KITopen modernisiert in der neuen Version die Grundlage für die Forschungsberichterstattung am KIT. Es geht somit einen weiteren Schritt in Richtung eines modularen Forschungsinformationssystems. Ab sofort bietet das Repository auch erweiterte Möglichkeiten für die Publikation und den zentralen Nachweis von Forschungsdaten sowie die Darstellung von zusammenhängenden Forschungsleistungen insgesamt. Zuordnung von Publikationsleistungen zu POF-Strukturen […]


Internationale Open-Access-Woche vom 22. bis 28.10.2018

In der Woche vom 22. bis 28.10.2018 wird weltweit das Thema Open Access aufgegriffen, um vor Ort für den freien Zugang zu Wissen und Information aus öffentlich geförderter Forschung zu werben und mit Aktionen und Veranstaltungen zu informieren. Die Woche steht unter dem Motto „Gleichberechtigte Grundlagen für offenes Wissen schaffen“ (Designing Equitable Foundations for Open […]


Neues Release erweitert nachhaltig das Servicespektrum von KITopen

KITopen, das zentrale Repository des KIT, bietet Forschenden jetzt umfassende Möglichkeiten, sich über die Rezeption der eigenen Forschungsleistungen zu informieren. Diese Erweiterung spiegelt sich auch im neu konzipierten Webauftritt. Der neue Service KITopen Bibliometrie & Statistik verwendet sowohl klassische bibliometrische Kennzahlen als auch alternative Metriken. Zusätzlich bietet er einen monatlichen statistischen Gesamtüberblick. Dieser listet beispielsweise […]


Archive


 
 

Powered by WordPress | Layout based on YAML | Theme YAML Green by dynamicinternet

NACH OBEN