Blog Archives

Vortrag “Forschungsdatenmanagement für die Sozial-, Verhaltens- Bildungs- und Wirtschaftswissenschaften: die Angebote von KonsortSWD”

Die KIT-Bibliothek möchte auf die Veranstaltungsreihe forschungsdaten.info live hinweisen, die den Dialog mit Forschenden und der FDM-Community intensivieren .

KonsortSWD ist das Konsortium für die Sozial-, Verhaltens-, Bildungs- und Wirtschaftswissenschaften in der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI). KonsortSWD stellt Angebote rund um Forschungsdaten in den Sozial-,

Weiterlesen ›



Datenbank WISO steht aktuell nicht zur Verfügung

Aufgrund eines Hackerangriffs steht die Datenbank WISO aktuell nicht zur Verfügung. Wir informieren Sie, sobald der Zugriff wieder möglich ist.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Weiterlesen ›



Neues zum wissenschaftlichen Publizieren am KIT – KITopen Monatsstatistik März 2024

KITopen ist das zentrale Repository des KIT. Es weist die Forschungsleistungen des KIT nach und wird laufend aktualisiert.

Die jetzt erschienene Monatsstatistik März 2024 gibt unter anderem einen Überblick über den Stand von Open Access am KIT und listet die Top-Veröffentlichungen aus KITopen auf.

Weiterlesen ›



Öffnungszeiten der KIT-Bibliothek und der Fachbibliotheken an Ostern 2024

Die KIT-Bibliothek wünscht Ihnen schöne und erholsame Ostertage!

Banner Ostern Campus-Süd

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten:

  • Die KIT-Bibliothek Süd ist zwischen Karfreitag, 29.03.2024 und Ostermontag, 01.04.2024 täglich 24 Stunden geöffnet. An diesen Tagen ist der Zugang zur Bibliothek nur mit einem gültigen Bibliotheksausweis möglich.

Weiterlesen ›



RDMToolKIT: Lernen, Forschungsdaten zu managen // Learning to manage research data

*English version below*

Ob Laborwerte oder Umfragen: Mit dem neuen RDMToolKIT kann man sich passgenaue Schulungen zusammenstellen, um Forschungsdaten besser zu managen.

Forschen bedeutet im Alltag Daten erheben, analysieren, publizieren, teilen, archivieren und nachnutzen. Damit dieser Forschungsdatenlebenszyklus funktioniert und die Wissenschaft sich weiterentwickelt,

Weiterlesen ›



Neues zum wissenschaftlichen Publizieren am KIT – KITopen Monatsstatistik Februar 2024

KITopen ist das zentrale Repository des KIT. Es weist die Forschungsleistungen des KIT nach und wird laufend aktualisiert.

Die jetzt erschienene Monatsstatistik Februar 2024 gibt unter anderem einen Überblick über den Stand von Open Access am KIT und listet die Top-Veröffentlichungen aus KITopen auf.

Weiterlesen ›



ERINNERUNG: Campuslizenz für Citavi läuft zum 31. März 2024 aus!

Symbolbild Ablauf Citavi-Campuslizenz

Wir möchten daran erinnern, dass die die Campuslizenz für das Literaturverwaltungsprogramm Citavi zum 31. März 2024 am KIT, an der HKA und an der DHBW Karlsruhe ausläuft!

Falls Sie in Citavi aktuell Cloud-Projekte verwenden, empfehlen wir die Speicherung einer lokalen Sicherungskopie des Projekts.

Weiterlesen ›



Stellenausschreibung der KIT-Bibliothek: Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft für das Forschungsdatenmanagement / Open Science (Teilzeit mit 65 %)

Ihre Aufgaben

Die Abteilung Forschungsdienste der KIT-Bibliothek unterstützt durch vielfältige Dienste, Beratung und Schulungen ein nachhaltiges Forschungsdatenmanagement (FDM) – von der Antragstellung wissenschaftlicher Projekte bis hin zur Publikation und Archivierung von Forschungsdaten. Eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre sowie stetige Weiterbildungsangebote, speziell für neue Themen und Tools im Umfeld von FDM,

Weiterlesen ›



ERINNERUNG: Nach dem Master an die KIT-Bibliothek? Bibliotheksreferendar*in gesucht

Plakat Ausschreibung Bibliotheksreferendariat 2024/26 an der KIT-BibliothekBibliotheksreferendariat 2024/2026

Im Land Baden-Württemberg werden ab dem 1. Oktober 2024 wieder fünf Referendar*innen für den höheren Bibliotheksdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken ausgebildet.

Die KIT-Bibliothek in Karlsruhe sucht eine*n Bibliotheksreferendar*in mit folgenden fachlichen Schwerpunkten:

Ingenieurwissenschaften und/oder Architektur und/oder Naturwissenschaften und/oder Mathematik

Das Bibliotheksreferendariat dauert 2 Jahre.

Weiterlesen ›



Beitritt der HKA zum DEAL-Vertrag mit Elsevier // HKA joins DEAL contract with Elsevier

Symbolbild OA-VereinbarungenDie Hochschule Karlsruhe (HKA) ist zum 1.1.2024 dem deutschlandweiten DEAL-Vertrag mit dem Verlag Elsevier beigetreten:

  • Lese-Zugriff auf nahezu das gesamte Zeitschriftenportfolio von Elsevier sowie weitere Zeitschriften von Cell Press und The Lancet (über 2.500 Titel) im Netz der HKA.
  • Open Access-Publikationsmöglichkeiten in rund 1.800 hybriden Zeitschriften (Inhalte erscheinen gegen Zahlung einer Zusatzgebühr im Open Access) für Korrespondenzautorinnen und -autoren der HKA.

Weiterlesen ›



    Kategorien

    Archiv

Top