HOME | IMPRESSUM | SITEMAP | KIT-BIBLIOTHEK MOBIL | KIT

Automatic Transl.
 

Archiv für die Kategorie ‘Open Access & Bibliometrie’

Open-Access-Workflows im Repository KITopen erweitert

Pünktlich zur internationalen Open-Access-Week präsentiert die KIT-Bibliothek eine vollständige Überarbeitung ihrer zentralen Veröffentlichungsplattform KITopen. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die in KITopen ihre Publikationen nachweisen, finden ab sofort erweiterte Upload-Optionen und eine komfortable Nutzerführung, die rechtliche Möglichkeiten der Open-Access-Veröffentlichung aufzeigt sowie entsprechende Open-Access-Verlagspolicies beim jeweiligen Workflowschritt einblendet.
Im Kern der Überarbeitung steht die Erweiterung des Datenmodells, das […]


Internationale Open Access Week am KIT – Infostand und Postersession 23.10-27.10.2017

Die diesjährige internationale Open Access Week steht unter dem Motto „Open in order to …“.  Aus diesem Anlass bietet die KIT-Bibliothek Interessenten die Gelegenheit, sich an einem Infostand und Posterwänden zu informieren.

Infostand in der KIT-Bibliothek Süd 24. und 26.10.2017
An einem Informationsstand bieten Referentinnen der KIT-Bibliothek eine Einführung in Open Access und die Publikationsdienste der […]


DFG fördert den Open-Access-Publikationsfonds des KIT für ein weiteres Jahr

KIT mit der Förderung von Artikelgebühren in qualitätsgeprüften Open-Access-Zeitschriften seit 2011 erfolgreich.
Bereits zum siebten Mal in Folge (2011 bis 2018) unterstützt die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) im Rahmen ihres Förderprogramms „Open Access Publizieren“ die Etablierung eines Publikationsfonds am KIT, aus dem Open-Access-Artikelgebühren finanziert werden. Seit 2011 sind mehr als 620 Open-Access-Artikel von KIT-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern […]


Projekt DEAL – erste Ergebnisse der Verhandlungen mit Springer Nature

Laut Pressemitteilung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) wurde bei den Verhandlungen mit Springer Nature in grundsätzlichen Fragen eine Annäherung erzielt. Das erklärten Prof. Dr. Horst Hippler, der Sprecher des DEAL-Projektlenkungsausschusses und Präsident der HRK, und Dagmar Laging, Vice President Institutional Sales Europe bei Springer Nature, im Anschluss an die letzte Gesprächsrunde.
Beide Seiten vereinbarten eine kostenneutrale Verlängerung der […]


Internationale Open Access Week am KIT – Auftaktveranstaltung am 23.10.2017

Die diesjährige internationale Open Access Week steht unter dem Motto  „Open in order to …“.  Die Veranstaltungswoche wird eröffnet mit Vorträgen von Open-Access-Experten des KIT.

Karlsruher Forschungsleistungen sollen weltweit nach dem Prinzip des Open Access frei zugänglich sein. Als Wissenschaftlerin bzw. Wissenschaftler des KIT werden Sie mit Ihren Leistungen durch eine Open-Access-Publikation deutlicher wahrgenommen. Gleichzeitig ist […]


Open Access in BMBF-Projekten und neue Fördermöglichkeiten nach dem Post-Grant-Fund

Die Open Access-Strategie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) sieht die Einführung einer Open-Access-Klausel für alle durch das BMBF geförderten Projekte vor. Wissenschaftliche Beiträge in Zeitschriften, die im Zusammenhang mit Projekten des BMBF entstanden sind, sollen entweder unmittelbar mit dem Erscheinen oder nach einer Embargofrist von maximal zwölf Monaten frei im Internet zugänglich sein.
Zugleich […]


Neue Features in KITopen zur individualisierten Anzeige und Aufbereitung von Publikationen in Webseiten und in Berichten

Im Zuge der Weiterentwicklung von KITopen zu einem leistungsfähigen und benutzerfreundlichen Forschungsinformationssystem wurde die individualisierte Nachnutzung von Publikationen aus KITopen optimiert: Neue Features gestatten die komfortable Kennzeichnung und Sortierung von Publikationen für die Anzeige auf Webseiten und in Berichten.
Mit der neuen Erfassungsmöglichkeit „KIT-Tagging“ sind jetzt Erweiterungswünsche für die KITopen-Publikationslisten und KITopen-Auswertungen erfüllt: Ab sofort können […]


Copyright Addendum der Europäischen Kommission für Horizon 2020

Wissenschaftliche Publikationen, die im Rahmen des transnationalen EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation (Horizon 2020) entstehen, müssen der Öffentlichkeit Open Access zur Verfügung gestellt werden.
In der Praxis kann für Forschende jedoch das Problem auftreten, dass das von ihnen gewählte Publikationsorgan die von der Kommission geforderten Embargofristen nicht unterstützt. In diesem Fall empfiehlt sich die Verwendung des […]


Aufbau des modularen Forschungsinformationssystem am KIT schreitet zügig voran

Eine gute Nachricht für alle Forschenden am KIT: Mit der Verknüpfung von Publikationen und zugehörigen Projekten in KITopen ist eine weitere Hürde auf dem Weg zu einem leistungsfähigen und modularen Forschungsinformationssystem genommen worden.
Ab sofort können die in KITopen erfassten Publikationen auch mit Drittmittelprojekten verknüpft werden. Die Zuordnung von Publikationen zu Projekten erfolgt dabei durch die […]


Oberly Award 2017 für Frank Scholze und Michael Witt

Frank Scholze, leitender Bibliotheksdirektor der KIT-Bibliothek und Michael Witt, außerordentlicher Professor für Bibliothekswissenschaft an der Purdue University, West Lafayette, Indiana, wurden von der Association of College and Research Libraries (ACRL) Science and Technology Section (STS) mit dem renommierten Oberly Award for Bibliography ausgezeichnet.
 
Sie erhielten den Preis für ihr Engagement bei der Fusion von re3data.org, […]


Archive


 
 

Powered by WordPress | Layout based on YAML | Theme YAML Green by dynamicinternet

NACH OBEN