HOME | IMPRESSUM | SITEMAP | KIT-BIBLIOTHEK MOBIL | KIT

Automatic Transl.
 

Archiv für die Kategorie ‘Bücher & Zeitschriften’

Neue Features in KITopen zur individualisierten Anzeige und Aufbereitung von Publikationen in Webseiten und in Berichten

Im Zuge der Weiterentwicklung von KITopen zu einem leistungsfähigen und benutzerfreundlichen Forschungsinformationssystem wurde die individualisierte Nachnutzung von Publikationen aus KITopen optimiert: Neue Features gestatten die komfortable Kennzeichnung und Sortierung von Publikationen für die Anzeige auf Webseiten und in Berichten.
Mit der neuen Erfassungsmöglichkeit „KIT-Tagging“ sind jetzt Erweiterungswünsche für die KITopen-Publikationslisten und KITopen-Auswertungen erfüllt: Ab sofort können […]


Bis auf weiteres keine neuen Mehrfachexemplare in der Lehrbuchsammlung der KIT-Bibliothek

Der Anteil der KIT-Bibliothek an den Mitteln „KIT Quali-Pakt“ (zuvor Qualitätssicherungsmittel, zuvor Studiengebühren) 2017/2018 ist von der zuständigen Kommission gekürzt worden. Eine Literaturversorgung der Studierenden auf dem Niveau der vergangenen Jahre kann deshalb nicht mehr gewährleistet werden.
Die KIT-Bibliothek wird bis auf weiteres keine Mehrfachexemplare für die Lehrbuchsammlung kaufen, um die Budgetkürzung zu kompensieren.
Die Buchkäufe werden […]


Open-Access-Zeitschriften der Optical Society of America nicht mehr vom KIT-Publikationsfonds gefördert

Bis Publikationsjahr 2016 sind Open-Access-Artikel von KIT-Autoren bei der Optical Society of America (OSA) über den KIT-Publikationsfonds bis zu einer Summe von 2.000 EUR (inkl. Mwst.) gefördert worden.
Die OSA hat zum 01. Januar 2017 die Konditionen für Autoren und Nutzer von Artikeln in ihren Open-Access-Zeitschriften geändert. CC-BY-Lizenzen sind nur noch gegen einen Aufpreis pro Artikel […]


bwDataDiss-Partnertreffen am 10. Februar an der KIT-Bibliothek

Am 10.02.2017 fand das erste Partnertreffen des Projekts bwDataDiss an der KIT-Bibliothek Karlsruhe statt. Dabei drehte sich alles um den neuen Hochschulservice rund um das Publizieren und Archivieren von Forschungsdaten.
BwDataDiss ist ein Dienst, der Hochschulen des Landes Baden-Württemberg dabei unterstützt, über ihre Repositorien auch Forschungsdaten publizieren und archivieren zu können. Damit müssen weitere baden-württembergische Hochschulen […]


Höhere Artikelgebühren in hybriden Zeitschriften als in Open-Access-Zeitschriften

Mit öffentlichen Mitteln geförderte Forschungsresultate sollen öffentlich und kostenfrei für jedermann zugänglich sein. Basierend auf diesem Leitsatz wird das Ziel verfolgt, das heutige subskriptionsbasierte Publikationssystem in Richtung Open Access (OA) zu transformieren.
Die finanziellen Aufwände für peer-reviewte Publikationen in reinen Open-Access-Zeitschriften im Vergleich zu Veröffentlichungen in hybriden Zeitschriften werden in diesem Kontext zunehmend gegenübergestellt. Hybride Zeitschriften […]


Sichtbarkeit und Nutzung von Zeitschriften verdoppelt sich dank SCOAP³

Gold Open Access für wissenschaftliche Artikel der Hochenergiephysik.
SCOAP³ startete im Januar 2014 und hat bisher rund 13.400 Artikel in zehn Zeitschriften befördert. Die vier publikationsstärksten Zeitschriften bei SCOAP³ stellen die Verlage Elsevier und SpringerNature.

Elsevier gab nun bekannt, dass sich die Downloadzahlen der Zeitsschriften Physics Letter B und Nuclear Physics B verdoppelt haben, seit sie Open […]


Einführung in Google Scholar 25.11.2016

Ausführliche Informationen zu dieser Veranstaltung sowie deren Teilnahmebedingungen finden Sie im Veranstaltungskalender.


Literaturverwaltung mit Citavi 18.11.2016

Ausführliche Informationen zu dieser Veranstaltung sowie deren Teilnahmebedingungen finden Sie im Veranstaltungskalender.


Open in Action: Internationale Open Access Week

Unter dem Motto „Open in Action“ findet vom 24. bis 30. Oktober 2016 die diesjährige internationale Open Access Week statt. Open Access steht für den freien Zugang zu wissenschaftlicher Information.

Nutzen Sie in dieser Aktionswoche verschiedene Angebote, um sich rund um das Thema Open Access und zu Publikationsmöglichkeiten zu informieren und gemeinsam zu diskutieren:
„Science is open: […]


KIT Scientific Publishing auf der Frankfurter Buchmesse 2016

In der Zeit vom 19. bis 23. Oktober 2016 findet die diesjährige Frankfurter Buchmesse statt. Im Rahmen eines Gemeinschaftsstands der Europäischen Universitätsverlage präsentiert KIT Scientific Publishing auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl neuer Veröffentlichungen.
Die Verlagsvertreterinnen und -vertreter stehen Ihnen gerne vor Ort für Fragen zur Verfügung. Den Stand von KIT Scientific Publishing finden Sie […]


Archive


 
 

Powered by WordPress | Layout based on YAML | Theme YAML Green by dynamicinternet

NACH OBEN